Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
 
Gospelchor
 
Zu unserer Bad-Kösen/Eckartsbergaer Region gehört auch ein Gospelchor, der sich etwa einmal im Monat  am Samstagvormittag in der eckartsberischen Pfarre zum Proben trifft. Zur Zeit sind wir etwa 15 Sängerinnen und ein Sänger und freuen uns über alle, die mittun wollen. Vor allem wäre es schön, wenn sich noch ein paar Männerstimmen finden würden.

Die nächsten Termine:
15.11.       9:30 Uhr     Probe in der Pfarre Ebg
6.12.    15:00 Uhr    Probe in der Kirche Bad Kösen, ab 17 Uhr Konzert ebd.

 

Gospelchor in Dresden Mai 2014

Gospelchor in PillnitzGospelchor in Pillnitz

 

Gospelchor in Dresden Juni 2012

 Vom 1.-3. Juni war der Gospelchor der Region Bad Kösen / Eckartsberga in Dresden zu Gast. Es war ein eindrückliches und schönes Wochenende. Gemeinsam probten wir alte und neue Stücke und gaben am Samstagabend ein Konzert in der Christuskirche in Dresden-Klotzsche. Natürlich nahmen wir uns auch Zeit, die wunderschöne Stadt unter der sachkundigen Führung von Klaus Ellrich zu besichtigen. Für seine Anteilnahme und Freundlichkeit und die viele Zeit, die er mit uns verbracht hat, sei ihm herzlich gedankt. Die Kontakte zur Klotzscher Kirchengemeinde hatte uns Herr Andreas Sembdner vermittelt. Auch ihm gilt unser Dank für die hervorragende Organisation.

Abends ließen wir es uns beim Grillen bzw. im Restaurant wohlergehen und konnten unbeschwerte und schöne Stunden miteinander verleben.

Gospelchor in Dresden

im Frühsommer 2010 verbrachte unser Gospelchor ein sehr schönes Wochenende in Dresden. Der Samstag srand ganz im Zeichen einer Tour durch diese schöne Stadt. Abends feierten wir im Garten der Dresden-Klotzscher Kirchengemeinde. Am Sonntag sangen wir im Gottesdienst in der Christuskirche Dresden-Klotzsche.

Gospelchor in Pressel

Bereits Ende September 2009 hatte der Gospelchor unserer Region Bad Kösen / Eckartsberga ein sehr schönes Wochenende in Pressel in der Dübener Heide verbracht. Übernachten konnten wir im Haus bzw. Grundstück einer Freundin unseres Chores – am Waldrand mitten in der Dübener Heide gelegen. Da war natürlich allein schon die Umgebung ein bisschen wie Urlaub. So war viel Zeit zum Proben und auch zur Geselligkeit. Am Samstagabend gestalteten wir ein Konzert in Pressel und sangen am Sonntag noch im Gottesdienst, ehe es wieder heimwärts ging.

Solcherart freudenreiche Erlebnisse wird es im Gospelchor auch im nächsten Jahr wieder geben. Dies ist eine Einladung, doch auch am Chor teilzunehmen. Neue Sängerinnen und vor allem Sänger können wir gut gebrauchen.

 

Gemeindebrief  ist hier.